Rückblick Workshop, 13. International Conference on Lameness in Ruminants in Minnesota, USA

Die diesjährige internationale Konferenz zur Lahmheit bei Wiederkäuern (International Conference on Lameness in Ruminants) fand Anfang August in Minnesota, USA statt.

Diesmal durfte LIGASANO® über den großen Teich fliegen und wurde im Rahmen des Workshops "Advanced hoof trimming: Tools, techniques and treatments in lameness beyond the standard" von Frau Dr. med. vet. Andrea Fiedler und Frau Dr. med. vet. Charlotte Kröger von der Praxisgemeinschaft für Klauengesundheit aus Deutschland vorgestellt.

Es war sehr spannend und praxisnah - die vorgestellten Produkte konnten sofort getestet werden. Der Workshop war eine Auftaktveranstaltung für den Kongress, der in den darauffolgenden Tagen stattgefunden hat. Die Teilnehmer kamen aus aller Welt und waren sehr interessiert an den vorgestellten neuen Behandlungsmöglichkeiten.

Dass LIGASANO® rein physikalisch wirkt, hat die Teilnehmer positiv überrascht, da nach deren Aussage gerne auf Wirkstoffe bei Wundauflagen verzichtet wird, um sicherzugehen, dass das Tier diese nicht weitergibt.

LIGASANO® wirkt einfach, sowohl in der Wundversorgung als auch in der Prophylaxe. Auch die Wundreinigung wurde gezeigt, die je nach Wunde am Tier auch mit größeren Wundreinigungspads durchgeführt werden kann.

Es war toll für uns Frau Fiedler und Frau Kröger bei dem Workshop zu unterstützen und da leider nicht jeder dabei sein konnte, haben wir auch noch ein kleines Video vorbereitet.

Viel Spaß dabei!

 

Rückblick Workshop, 13. International Conference on Lameness in Ruminants in Minnesota, USA

COVID-19 - Wir sind weiterhin für Sie da und beliefern Sie wie gewohnt, zuverlässig und in bester Qualität „Made in Germany“

Als systemrelevanter Hersteller von Medizinprodukten haben wir zum Schutz unser aller Gesundheit und der Aufrechterhaltung der betrieblichen Arbeitsprozesse frühzeitig Sicherheitsvorkehrungen in der LIGAMED eingerichtet.

Welttag der Kranken

Am 11. Februar jährte sich übrigens der Welttag der Kranken bereits zum 28. Mal. Dieser Gedenktag wurde 1993 von Papst Johannes Paul II. eingeführt um allen von Krankheiten heimgesuchten und gezeichneten Menschen zu gedenken.

Zurück