LIGASANO bleibt LIGASANO - nur die PZN ändert sich

 

Unser Sortiment hat sich im Laufe der Jahre auf rund 130 LIGASANO®-Artikel erweitert, manche Artikel tragen ihre Pharmazentralnummer (PZN) bereits seit über 30 Jahren.

Um Auswahl und Übersichtlichkeit zu verbessern, haben wir uns entschlossen, zum 01.04.2021 die Produktbezeichnungen (und damit auch die Pharmazentralnummern) unserer LIGASANO® Artikel zu aktualisieren und zu harmonisieren.

Wir möchten Sie bitten, Ihre Unterlagen zu aktualisieren und möglichst nur noch mit den „neuen“ PZN zu bestellen. Wir liefern Ihnen ab 01.04.2021 bei Bestellung von LIGASANO® Artikeln mit „alter PZN“ dann meist schon den gleichen Artikel mit „neuer PZN“.

Falls Sie die neue PZN-Übersicht im Excel-Format benötigen, senden wir Ihnen diese gerne zu.

Sie haben noch Artikel mit der alten PZN in Ihrem Lager? Kein Problem.

Wir werden die alten Pharmazentralnummern nicht vor dem 30.06.2021 bei der IFA außer Vertrieb setzen, sodass Sie noch beruhigt abverkaufen können. Sollten Sie wider Erwarten ab dem dritten Quartal 2021 noch LIGASANO® an Lager haben, deren PZN dann bereits außer Vertrieb sind, tauschen wir es selbstverständlich um.

Hier geht es zu unserer aktualisierten Produktübersicht

und hier können Sie sich unsere aktuelle Produktübersicht im Pdf-Format herunterladen

COVID-19 - Wir sind weiterhin für Sie da und beliefern Sie wie gewohnt, zuverlässig und in bester Qualität „Made in Germany“

Als systemrelevanter Hersteller von Medizinprodukten haben wir zum Schutz unser aller Gesundheit und der Aufrechterhaltung der betrieblichen Arbeitsprozesse frühzeitig Sicherheitsvorkehrungen in der LIGAMED eingerichtet.

Welttag der Kranken

Am 11. Februar jährte sich übrigens der Welttag der Kranken bereits zum 28. Mal. Dieser Gedenktag wurde 1993 von Papst Johannes Paul II. eingeführt um allen von Krankheiten heimgesuchten und gezeichneten Menschen zu gedenken.

Zurück